Blut, Kot, Blumen und Sonnenschein...was wollt ihr mehr?
 



Blut, Kot, Blumen und Sonnenschein...was wollt ihr mehr?
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Steckbrief
  Weltanschauung
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback



http://myblog.de/ahnenerbe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Yay

So...neuer Blog.

 

Ich werde hier in unregelmäßigen Abständen posten...

 

Mich entweder auskotzen, stundenlang über (un)sinnvolles sinnieren oder politische Hetzreden gegen Frauen und andere Minderheiten verfassen.

 

 So long...

21.10.08 17:57


Werbung


*beliebiger Titel*

Mir ist langweilig - SEHR langweilig - und ihr müsst herhalten.

 

Mir gehts total beschissen super gut, meine Freundin ist weg liebt mich über alles und meine Katze ist auch nirgendwo zu finden sitzt auf meinem Schoß...das Leben könnte nicht nerviger schöner sein.

 

Genug genörgelt, Zeit für ein Zitat:

 

Ein Zyniker ist ein Mensch, der wenn er Blumen riecht, ein Grab in seiner Nähe vermutet.

 -Henry Louis Mencken

 

Danke für die Aufmerksamkeit.

 

p.s.: Ledige Damen zwischen 15 und 20 Jahren aus dem Köln-Bonner Raum dürfen sich gerne bei mir melden :P
(Keine Evolutionsbremsen & Dummchen)

21.10.08 21:14


Ranicki hatte recht!

Ja, es stimmt. Der Literatur-Jude hatte recht!

 

Wenns sowas wie Kalkofe oder Switch nicht gäbe, hätte ich mich schon längst erschossen!

Mal im ernst: "Bauer sucht Frau", "Die Super Nanny"?? Oder diverse Sat1 Formate á la "Das große Promi-Schießmichtot". Dagegen sind Raabs Pseudosportveranstaltungen ja noch ein wahrer Hochgenuss.

 

Dieser ganze "Wir gucken den Leuten beim Leben zu"-Sch... regt mich auf. Das einzig unterhaltsame aus dieser Sparte ist das durchaus nicht schlechte "Raus aus den Schulden". Durch seinen charismatischen und gar nicht mal unlustigen Protagonisten, Schuldnerberater Peter Zwegat, weiß es zu überzeugen. Außerdem kann ich mich dabei immer noch wunderbar über die Unterschicht das abgehängte Prekariat erheben.

 

Zurück zu den "Promis": Ich habe heute den waghalsigen Versuch unternommen mir RTLs "Ab durch die Wand" vom vergangenem Wochenende anzusehen...nach 5 Minuten - gefühlten 50 - musste ich diesen Schund ausmachen. Es ging einfach nicht.

Nur weil B-, C- und D-Promis ihre an die Wand gefahrenen Karrieren wiederbeleben wollen, wird dafür ein ganzer Samstagabend geopfert? DAFÜR? Wenn ich Menschen sehen will die sich für nichts und wieder nichts zum Affen machen, besuche ich...NICHTS, weil ich sowas einfach nicht sehen möchte. (Ok, ich gebe es zu, mir ist einfach kein Vergleich eingefallen).

 

 

Meine Inspiration ist endgültig am Ende für heute Abend. Alles weitere wäre nur noch unlustiger und flacher. Wie dem Auch sei.

Gute Nacht da draußen, ich geb mir jetzt Kultur:


22.10.08 21:20


Argh

DU DUMME SCHLAMPE!

 

Hoffentlich fickt er dich richtig schön durch...

Wie schnell Liebe doch in Hass umschlagen kann...

 

Ich wünsche dir von ganzem Herzen das er ein krankes Arschloch ist das dir richtig schön weh tut...du hasts verdient...leider...

27.10.08 19:02





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung